Heimatpflege Petershagen

2018

Verein der Ortsheimatpflege Petershagen e.V.

INFO

Willkommen in Petershagen!

 

Die Heimatpflege Petershagen widmet sich der Erschließung der Ortsgeschichte, der Beobachtung des Lebens im Ort, dem schriftlichen Festhalten von Ereignissen, dem Naturschutz, der beratenden Teilnahme in örtlichen Gremien sowie dem Sammeln, Bewahren und Veröffentlichen von Zeugnissen des vergangenen und gegenwärtigen Lebens. In der Form eines allgemeinnützigen und eingetragenen Vereins ist die Ortsheimatpflege offen für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

 

Sammlung

 

Der Verein versteht sich als historische Arbeitsgemein-schaft und freut sich über alle Hinweise zur Ortsgeschichte. Er legt eine Sammlung relevanter Fotos, Dokumente, Heimatbelege, Ansichtskarten und Bücher an. Ein langfristiges Ziel ist die Einrichtung eines Museums für Stadt- und Regionalgeschichte in der Altstadt von Petershagen.

 

Monatstreffen

 

Die Versammlungen des Arbeitskreises der Ortsheimat-pflege Petershagen finden in der Regel an jedem zweiten Dienstag im Monat nach Ankündigung in der Terminliste statt.

 

HEIMATBLATT

 

Die Heimatblätter, die Mitteilungen des Vereins der Orts-heimatpflege, erscheinen unregelmäßig. Sie widmen sich unterschiedlichen Themen der Ortsgeschichte. Bislang sind drei Ausgaben erschienen.

 

400 Jahre Petrikirche 2018

Plakat und Veranstaltungsflyer